Dichtheitsprüfung

von Abwasserleitungen von DN 70 bis DN 300

Neu verlegte Entwässerungsleitungen müssen auf Dichtheit nach DIN EN 1610 geprüft werden. Für Bestandsleitungen gilt die DIN 1986 Teil 30 sowie die Arbeitblätter der Abwassertechnischen Vereinigung (ATV).

Die Prüfung kann mit Wasser oder Luft durchgeführt werden. Das Ergebnis der Messung, über den Zustand der Anlage, gibt ein Prüfprotokoll wieder.

Unser Leistungsumfang

  • Dichtheitsprüfung neuverlegter Abwasserleitungen
  • Dichtheitsprüfung der Abwasserleitungen von Sonderbauten
  • Dichtheitsprüfung als Nachweis für die Gebäudeversicherungen

So erreichen Sie uns

Wir beraten Sie gerne

Mehr als 1.000 Kunden bauen auf die Expertise von Abfluss-AS Dresden. Sie auch? Sprechen Sie uns an.